Naturheilkunde für Senioren

Hierbei stehen im Fokus die Alterserscheinungen, die als bedingt herabgesetzte Belastbarkeit bei vermindertem Kraftzustand im Alter entstehen können.

 

Gebrechlichkeit ist die Folge des natürlichen Alterungsprozesses, kombiniert mit diagnostizierbaren Organ- und Funktionsstörungen, die in der Summe zu erhöhten diagnostischen, pflegerischen und therapeutischen Maßnahmen führen.

 

Folgende Faktoren spielen hierbei eine Rolle:

  • Immobilität, Instabilität, Gang- und Standunsicherheit mit Sturzneigung
  • herabgesetzte körperliche Aktivität
  • subjektive Erschöpfung (mental, emotional. physisch)
  • unfreiwilliger Gewichtsverlust (über 10 % in einem Jahr oder mehr als 5 % in sechs Monaten)
  • Muskelschwäche (Handkraftmessung)
  • sonstige Unpässlichkeiten

Ziel ist bei einer Erkrankung im höheren Lebensalter, eine ganzheitliche Behandlung zu suchen, um die Lebensqualität maßgeblich anzuheben und den Lebensabend besser genießen zu können.

 

Sollten Sie nicht mehr so mobil sein, komme ich auch sehr gerne für ein ausführliches Gespräch zu Ihnen nachhause.

Häufige Krankheitsbilder im Alter

  • Allgemeines Unwohlsein bis hin zur Depression 

Auslöser können sein:

    • Tod des Partners oder anderer nahestehender Menschen oder Tiere
    • Eigene Erkrankungen oder Behinderungen
    • Unzufriedenheit mit dem eigenen Leben, gepaart mit der Erkenntnis, keine Ziele mehr zu haben
    • Vitalstoffmangel (B-Vitamine etc.)
    • Wechselwirkungen der eingenommenen Medikamente
  • Schlafstörungen
  • Erkrankungen des Auges
  • Trockene Haut
  • Erkrankungen des Herzens und des Kreislaufs
  • Erkrankungen des Verdauungsapparates
  • Arthrose/Arthritis
  • Beschwerden an Leber, Galle, Bauchspeicheldrüse
  • Beschwerden beim Wasserlassen
  • Infektanfälligkeiten
  • Schmerzzustände